Hängebahn-Strahlanlagen

Typ CAPSOR® und LINEXA®

Typ CAPSOR®: Einlaufverfahren

Zur allseitigen, automatischen Strahlbehandlung von einzeln oder an einem Transportgestell angehängten Werkstücken im Chargenbetrieb mittels Schleuderradtechnik.

Die Aufhängung erfolgt an einem Hängebahnsystem mit Laufwagen oder Hebezeugen. Während des Strahlvorgangs rotiert und oszilliert die Werkstücktraube im Strahlbereich.

Typ LINEXA®: Durchlaufverfahren

Zur Strahlbehandlung von Profilkonstruktionen und anderen Bauteilen oder auch zum Sweepen von verzinkten Werkstücken im kontinuierlichen Durchlaufbetrieb mittels Schleuderradtechnik.

Die Aufhängung erfolgt an Traversen einer Hand-Hängebahn, eines Power & Free - Fördersystems oder eines Kreisfördersystems, bei großen Lasten auch mit Elektrofahr- und Hubwerken. 

Ihr Kontakt

Frank Jakobs-Thiedecke

Frank Jakobs-Thiedecke

Vertrieb
DE.png GB.png
Telefon +49 5258 508 129
E-Mail

Peter Müller

Peter Müller

Vertrieb
DE.png GB.png
Telefon +49 5258 508 116
E-Mail

Thomas Nillies

Thomas Nillies

Vertrieb
DE.png GB.png
Telefon +49 5258 508 114
E-Mail

Ferdi Ünal

Ferdi Ünal

Vertrieb
DE.png GB.png TR.png
Telefon +49 5258 508 115
E-Mail

Heinz Neise

Heinz Neise

Leitung Vertrieb
DE.png GB.png
Telefon +49 5258 508 112
E-Mail

Christian Tölle

Christian Tölle

Vertrieb
DE.png GB.png
Telefon +49 5258 508 117
E-Mail

Hotline

+49 5258 508 0

Downloads

Prospekte

Social-Media